Do, 19. Oktober 2017

"Gib's Geld her"

17.05.2010 10:11

Tankstelle im Bezirk Baden überfallen – Täter auf der Flucht

"Gib's Geld her" – mit dieser deutlichen Aufforderung auf den Lippen hat ein Unbekannter in den frühen Morgenstunden des Montags eine Tankstelle in Möllersdorf (Bezirk Baden) überfallen. Der mit einer Pistole bewaffnete Täter entkam nach Angaben der Sicherheitsdirektion mit geringer Beute. Eine Fahndung blieb ohne Erfolg.

Der mit einer Schirmkappe und einem hochgezogenen schwarzen Schal getarnte Räuber war gegen 4.30 Uhr aufgetaucht und hatte einen Angestellten mit einer silberfarbene Pistole bedroht, so die Polizei.

Auf die Forderung "Gib's Geld her" habe der Mitarbeiter dem 1,75 bis 1,80 Meter großen, 25 bis 30 Jahre alten und schlanken Mann einen Bargeldbetrag in geringer Höhe übergeben. Der Täter flüchtete nach getaner Schandtat zu Fuß in Richtung Guntramsdorf (Bezirk Mödling). Er war u.a. mit einer schwarzen Kapuzenjacke, dunkelblauen Jeans und schwarzen Schuhen bekleidet.

Zweckdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Telefonnummer 059133/3333 erbeten.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).