Do, 23. November 2017

Bei Cocron zu haben

16.05.2010 18:24

Junger Designer aus Mondsee entwirft trendige Fashion

Vater Max Zechmann ist der Caddy von Österreichs Golf-As Markus Brier, sein gleichnamiger Sohnemann hat sich inzwischen als Mode-Designer einen Namen gemacht. Die aktuelle Kollektion seiner Marke "Delete Raiments" ist auch in Salzburg erhältlich: Im neuen Geschäft von Corinne Cocron (im Bild) am Ginzkeyplatz.

"Wir sind gerade in die neuen Räumlichkeiten übersiedelt", erzählt die 25-jährige Corinne Cocron, Inhaberin von "CC – Look for (wo)men" in Salzburg. Auf 110 Quadratmetern findet sich trendige Mode für Mann und Frau. "Freizeitmode, sportlich elegant", wie Cocron den Stil beschreibt.

Kollektion von Max Zechmann
Neben Accessoires wie Designergürtel, Krawatten, Taschen und kultigen Oozoo-Uhren legt die Mutter einer vierjährigen Tochter Wert auf Exklusivität: Von Campione über Betty Barkeley bis zu Calamar ist alles zu haben. Vor allem sticht aber die Marke "Delete Raiments" ins Auge – die Kollektion von Max Zechmann jun. aus Mondsee. "Als ich bei der European Tour als Caddy dabei war, fand ich den Weg zum Fashionstyle", so der junge Designer.

Corinne Cocron: "Die Kollektion stellen wir bei der Eröffnungsfeier vor!" Dort wird auch der Anifer Bürgermeister Hans Krüger seiner Gemeindebürgerin zum neuen Shop gratulieren.

von Max Grill (Kronen Zeitung) und krone.at

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden