Mo, 20. November 2017

Kleiner Internet-Star

15.05.2010 10:51

Zwölfjähriger begeistert mit Lady-Gaga-Hit

Mit einer Klavierversion von Lady Gagas Hit "Paparazzi" begeistert derzeit ein Zwölfjähriger Millionen Internetnutzer. Der US-Amerikaner Greyson Michael Chance hat einen mit wackeliger Videokamera gedrehten Viereinhalb-Minuten-Clip seines Auftritts ins Internet gestellt, der in gut zwei Wochen schon mehr als elf Millionen Mal angeschaut wurde. Auch die exzentrische Lady Gaga zeigte sich von dem Auftritt des Burschen begeistert.

Das Stück hat dem Schüler mit dem schüchternen Lächeln und den kurzen Hosen nämlich bereits einen Fernsehauftritt eingebracht. Dabei gratulierte, per Telefon, auch die Sängerin selbst: "Du bist so süß und so talentiert. Gehe weiter deinen Träumen nach und arbeite richtig hart. Und halte dich von den Mädchen fern und konzentriere dich", sagte die für ihre höchst freizügigen Auftritte bekannte US-Amerikanerin dem Zwölfjährigen.

Song an mehreren Stellen angepasst
Der Bub aus der Stadt Edmonton in Oklahoma hat den Song der New Yorker Popdiva nicht nur für das Klavier arrangiert, sondern auch an einer Stelle angepasst. Statt "Ich werde nicht aufhören, bevor der Bursche mir gehört" singt er unter den entzückten Blicken seiner Mitschülerinnen den Text mit "Girl" (Mädchen).

Chance, der nach eigenen Angaben nur drei Jahre Klavierunterricht hatte, wird in amerikanischen Medien bereits als "neuer Justin Bieber" bezeichnet. Bieber, dem vier Jahre jüngeren Chance äußerlich ähnlich, hatte auch einen Song ins Internet gestellt und war so entdeckt worden. Der 16 Jahre alte Kanadier schaffte mit seinem zweiten Album Platz 1 der amerikanischen Charts.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden