Sa, 21. Oktober 2017

Gemeinsamer Auftritt

04.05.2010 17:02

Sienna Miller und Jude Law zeigen sich wieder als Paar

Bisher hatte es nur Paparazzi-Aufnahmen und Gerüchte gegeben, dass die ehemaligen Verlobten Sienna Miller und Jude Law tatsächlich wieder ein Paar sind. Nun haben beide gemeinsam die "Costume Institute Gala" in New York besucht und gezeigt, dass sie tatsächlich wieder zusammengehören. Seit einigen Tagen kursieren auch Berichte um eine mögliche Wiederverlobung.

Drei Jahre lang waren der britische Schauspieler und die hübsche blonde britisch-amerikanische Aktrice, die als Stil-Ikone gilt, getrennt. Ende 2009 - Law war gerade nach einer Kurz-Affäre mit dem Model Samantha Burke zum vierten Mal Vater geworden - ließ das Schicksal die beiden aber in New York wieder aufeinandertreffen und wohl zu der Erkenntnis gelangen, dass man einfach füreinander bestimmt sei.

Seit Ende April sollen die beiden wieder verlobt sein. Bei einem romantischen Abendessen beim Edel-Italiener "Cecconi's" in West Hollywood wollen Zeugen eindeutig jenen Vintage-Diamant-Ring am rechten Ringfinger der 28-Jährigen ausgemacht haben, mit dem Law schon einmal um ihre Hand angehalten hatte. Bekannt geben wolle das Paar die bevorstehende Hochzeit aber erst im Sommer, heißt es.

Das neue Leben soll ohne die Fehler der Vergangenheit auskommen. Das Schauspieler-Paar hatte sich an Weihnachten 2004 verlobt und Anfang 2006 wieder getrennt, weil Law mit einem Kindermädchen fremdgegangen war.

Von 1997 bis 2003 war Law mit der Schauspielerin Sadie Frost verheiratet. Mit ihr hat er drei Kinder.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).