Sa, 18. November 2017

Im Netz verplappert

03.05.2010 10:54

Schöne Penélope Cruz erwartet Kind von Javier Bardem

Penélope Cruz wird angeblich zum ersten Mal Mama! Eine Freundin der schönen 36-jährigen Schauspielerin hat das süße Geheimnis unabsichtlich auf Facebook ausgeplaudert, weil sie dem Vater des Butzerls, Javier Bardem, dort gratuliert.

Kürzlich habe das Paar laut eines Berichts der US-Website "Hollyscoop.com" einen vergnüglichen Abend mit Freunden verbracht und die glückliche Nachricht verkündet.

Eine der Anwesenden habe nach der Baby-Party Fotos des Treffens auf ihr Facebook-Profil gestellt, heißt es, und unter ein Foto von Javier die folgenden Worte geschrieben: "Zukünftiger Papa... Glückwunsch!". Auch unter einem Bild von Cruz finde sich ein ähnlicher Eintrag. Dort stehe: "Zukünftige Mama... Glückwunsch!"

Eine offizielle Bestätigung, dass tatsächlich Nachwuchs unterwegs ist, gibt es bisher weder von Cruz noch von Bardem.

Die beiden "Vicky, Christina, Barcelona"-Stars sind seit 2007 ein Paar. Kennen gelernt hatten sie sich aber bereits 1992  bei den Dreharbeiten zu dem Film "Jamón, Jamón".

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden