Fr, 17. November 2017

Offizielle Hymne

30.04.2010 15:40

Delicious Red verbreiten Euphorie für NHL-Star Vanek

Zugegeben: Für Österreichs erfolgreichsten Eishockey-Exportschlager Thomas Vanek sind die diesjährigen Playoffs nicht wie erhofft verlaufen. Nach dem Aus der Buffalo Sabres in der NHL kann sich der 26-Jährige jetzt allerdings erst einmal auskurieren und voll und ganz auf die nächste Saison vorbereiten. Kraft schöpfen kann er dabei auch aus "Euphoria", seiner neuen offiziellen Hymne, die wie er selbst aus Niederösterreich stammt.

Geschrieben und komponiert wurde "Euphoria – The Vanek Song", so der offizielle Titel, von den hierzulande nicht mehr ganz unbekannten Rockern von Delicious Red als eine Art Mini-Soundtrack zu Vaneks Biographie "Das Spiel meines Lebens". Nicht ohne die gewisse Portion Leidenschaft und Härte, dreht sich demnach auch im Song alles um den rasanten Kufensport.

Zur Zusammenarbeit zwischen dem gebürtigen Badener und den Mödlingern kam es eher zufällig, als Vanek ein paar ihrer Songs hörte und daran Gefallen fand. "Als ich die ersten rohen Mixes von 'Euphoria' gehört habe, wusste ich sofort, dass es die richtige Entscheidung war", sagt der NHL-Star über seine Wahl, Delicious Red die Komposition seiner Hymne anzuvertrauen. Und ergänzt: "Außerdem fördere ich gerne junge Talente, wo es geht. Weshalb also nicht auch in der Musik?"

Wer es ihm gleich tun und die Austro-Rocker unterstützen möchte, kann "Euphoria" ab sofort über iTunes herunterladen. In voller Länge vorher reinhören können Vanek-Fans und all jene, die es noch werden wollen, auf der MySpace-Seite von Delicious Red. (siehe Infobox)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden