Di, 21. November 2017

Jetzt geht‘s los

30.04.2010 21:57

500.000 Besucher bei Urfahranermarkt erwartet

Am Samstag um 10 Uhr ist's losgegangen – und gleich am Eröffnungstag brennt der Urfahraner Frühjahrsmarkt mit seinem vergnüglichen Mix von Attraktionen, den die Oberösterreicher so lieben, ein Feuerwerk ab. Ein Großfeuerwerk wird um 21.45 Uhr den Linzer Nachthimmel in ein magisches Licht tauchen und verkünden: Hurra, es ist wieder Urfahrmarktzeit!

Einsteigen, einkehren, einkaufen, flanieren und bis 9. Mai genießen! Der Urfahrmarkt ist ein Phänomen, das alle Wünsche seiner über 500.000 Besucher erfüllt. Sein Charme und Zauber sind zeitlos – und im 193. Bestandsjahr herzerwärmend wie eh und je.

Rund geht es schon am Samstag. Die offizielle Eröffnung samt Bieranstich zelebriert Bürgermeister Franz Dobusch dann am Sonntag um 10 Uhr im Europa-Bierstadl von Festwirt Hans-Lothar Hofstetter. Wo dann ab 18.30 Uhr die Volksmusikanten "Die Edlseer" aufspielen werden und zum Mitsingen, Schunkeln und Anstoßen einladen werden.

Eingeladen sind alle Besucher auch am "Krone"-Stand im Medienzelt. Da werden alle zu Gewinnern. Besitzer der "Krone"-BonusCard erhalten hier ihr Gutscheinheft für tolle Ermäßigungen, mit denen man 47,70 Euro spart! Und am Glücksrad des Casino Linz winken viele Preise – gleich zum Mitnehmen!

von Max Stöger, "Oberösterreichische Krone"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden