Do, 14. Dezember 2017

Im Herbst am Markt

19.04.2010 21:34

Sängerin Susan Boyle veröffentlicht Autobiografie

Vor einem Jahr kannte sie noch kaum einer, jetzt bringt das britische Gesangstalent Susan Boyle schon eine Autobiografie heraus. Die Erinnerungen der 49 Jahre alten Schottin sollen diesen Herbst auf Englisch erscheinen, teilte der Verlag Transworld am Montag in London mit.

Darin will Boyle, die wegen ihres Aussehens oft als graue Maus verspottet wurde, von ihrem Aufstieg zum Superstar und auch den Schwierigkeiten mit dem Ruhm erzählen.

"Diese erstaunliche Verwandlung war für Susan nicht immer einfach. Auch wenn sie vor den Fallen der Berühmtheit stand, hat sie immer Ruhe und Klarheit in der Musik gefunden", hieß es in einer Mitteilung des Verlags, der zum Bertelsmann-Konzern gehört.

Durch Casting-Show berühmt geworden
Die Hobbysängerin hatte vergangenes Jahr bei der Casting-Show "Britain's Got Talent" mitgemacht und mit dem Musical-Song "I Dreamed A Dream" weltweit Millionen Menschen in ihren Bann geschlagen. Nach einem Zusammenbruch musste sie kurz in einer Klinik behandelt werden.

"Ich glaube, ich bin letztes Jahr erwachsener geworden, mehr wie eine Lady. Ich habe nicht mehr so viel Angst", erklärte Boyle. Sie wolle mit dem Buch zeigen, dass man nicht immer auf das Äußere achten sollte, sondern einen Menschen nach seinem Inneren bewerten sollte. "Ich hoffe, das zeigt, dass Träume nicht unmöglich sind." Das Buch "The Woman I Was Born To Be" soll zunächst nur in Großbritannien und den Commonwealth-Staaten erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden