So, 19. November 2017

Zeit zum Abnehmen

19.04.2010 12:25

Fünf coole Diät-Tricks, die du dir merken solltest

Mit schlechtem Gewissen in der Stimme und einem Stück Kuchen vom Frühstücks-Brunch-Büfett im Mund, seufzt meine Freundin: "Ab morgen ist abnehmen angesagt. Jetzt ist wirklich Zeit." Egal, wohin man kommt oder wen man trifft, in Österreich ist wieder einmal die vorsommerliche, kollektive Abnehm-Panik ausgebrochen. Kaum eine Frau, die sich nicht in den letzten Tagen vorgenommen hat, endlich wieder was für die Figur zu tun. Hier fünf coole Diät-Tricks, die du dir merken solltest.

Aerobic bremst den Appetit
Dass Sport beim Abnehmen unverzichtbar ist, wissen wir längst. Aber hast du gewusst, dass besonders Aerobic dabei helfen kann, die Esslust zu dämpfen? Wer dreimal in der Woche die Aerobic-DVD einlegt und im Wohnzimmer mindestens 45 Minuten mitturnt, schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Zum einen wird Fett verbrannt und die Figur geformt, zum anderen hat man weniger Appetit. Das haben US-Forscher sogar wissenschaftlich nachgewiesen.

Gib dem süßen Hunger Kälte
Du bist jemand, der plötzlich von unbändiger Lust auf Süßigkeiten gequält wird, und kannst nicht mehr klar denken, bis du den Drang befriedigt hast? Versuch doch einmal, den Heißhunger mit einem Stückchen Schokolade aus dem Tiefkühlfach zu bekämpfen. Von Kaltem können wir nämlich weniger essen. Lecker schmecken übrigens auch eingefrorene Trauben. Sie sind süß und liefern zudem Vitamine.

Lass keine Langeweile aufkommen
Der Abnehmwilligen größter Fluch ist der gemütliche Sonntagnachmittag am Sofa. Beim Lümmeln kommt sozusagen der Appetit. Chips, Kekse, Kuchen, nichts ist sicher. Wenn du bemerkst, dass du dich mit Essen beschäftigst, such dir eine Ablenkung. Geh spazieren, ruf jemanden an oder greif dir die Kurzhanteln und mach ein bisschen was für die Oberarme.

Mach den Einkaufszettel zu deinem Freund
Ebenfalls ein Feind der schlanken Linie ist der Supermarkt. Dort warten die süßen Verführer und verlockenden Gerüche, die einem einfach Hunger machen. Tipp: Der Einkaufszettel ist dein Freund. Schreib sorgfältig auf, was du einkaufen willst, und halte dich strikt daran. Da keine Süßigkeiten drauf stehen, kaufst du sie auch nicht.

Den Backshop im Supermarkt trickst du übrigens aus, indem du einen Pfefferminzkaugummi kaust. Das Aroma der Minze neutralisiert die appetitmachenden Düfte.

Abends gibt's unter keinen Umständen Kohlenhydrate
Nudeln, Reis, Zucker, Brot. Das gibt's ab jetzt nur noch bis Mittag. Wer auf Zwischenmahlzeiten verzichtet und am Abend auf Eiweiß setzt, nimmt im Schlaf ab. Ein köstlicher Lachs auf Spinat oder ein Omelette mit Champignons und frischen Kräutern am Abend kurbelt in der Nacht die Fettverbrennung an und macht auf Dauer schlank.

Bärenhunger beim Heimkommen? Ein hartgekochtes Ei essen oder ein paar Essiggurkerln knabbern, stillt den ersten Hunger und man kann in Ruhe kochen.

Noch mehr Diät-Tipps gibt's in der Infobox.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden