So, 19. November 2017

Fünf-Meter-Fall

19.04.2010 07:30

14-Jährige bei Sturz aus Fenster schwer verletzt

Ein 14-jähriges Mädchen aus St. Agatha im Bezirk Grieskirchen ist am Sonntagabend aus dem Fenster gestürzt und fünf Meter tief gefallen. Die Schülerin erlitt schwere Verletzungen.

Kurz nach 20 Uhr haben die Eltern beim Roten Kreuz Alarm geschlagen, dass ihre Tochter aus etwa fünf Metern Höhe gestürzt sei. Der Eferdinger Notarzt und ein Rettungswagen aus Hartkirchen rasten zur Unfallstelle.

Ein Rettungshelikopter flog trotz Dunkelheit das schwer verletzte Mädchen – es hat mehrere Brüche – ins AKH Linz. Die Ärzte haben aber bereits Entwarnung gegeben: Es besteht keine akute Lebensgefahr.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden