Di, 21. November 2017

„Blondinen-Gipfel“

15.04.2010 10:30

„Germany‘s Merkel“ trifft „Germany‘s Topmodel“ Klum

Hochkarätiger "Blondinen-Gipfel" in Hollywood. "Germany's Bundeskanzlerin" Angela Merkel hat bei ihrem Kalifornien-Besuch nicht nur Gouverneur Arnold Schwarzenegger getroffen, sondern auch "Germany's Next Topmodel"-Star Heidi Klum, die neuerdings eine ähnliche Kurzhaarfrisur wie Merkel trägt.

Merkel traf sich in der Vier-Millionen-Metropole Los Angeles im Gebäude der Getty-Stiftung hoch über der Stadt mit deutschen Schauspielern und Film- und Fernsehschaffenden - darunter Thomas Gottschalk, Desiree Nosbusch und auch Heidi Klum mit ihrem Mann, dem Sänger Seal.

Entgegen ursprünglichen Plänen kamen die US-Stars Bruce Willis und Nicole Kidman nicht zum Empfang mit der Kanzlerin. Die Getty-Stiftung fördert unter anderem Künstler und Forscher. Anschließend besichtigte Merkel die Filmstudios Warner Bros.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden