Mi, 17. Jänner 2018

Britin erzürnt

14.04.2010 17:39

Schwiegermama bei Frankreich-Trip im Hafen vergessen

Das Verhältnis zu Schwiegermüttern ist bekanntlich nicht immer ganz einfach. Die Aktion eines Briten dürfte die Beziehungen zur Mutter seiner Angetrauten sicherlich nicht verbessert haben: Er vergaß die ältere Dame im Hafen von Dover im Auto und brach mit seiner Frau zu einem Tagesausflug mit der Fähre ins französische Calais auf.

Erst auf halber Strecke am Ärmelkanal fiel dem Paar auf, dass die Mutter der Ehefrau nicht mit dabei war. Die beiden alarmierten daraufhin die Polizei, die die Schwiegermutter wohlbehalten im Auto fand.

Schwiegermama nicht erfreut
Wie ein Polizist der Zeitung "Daily Mirror" berichtete, sagte die gut 70-Jährige dem Ehepaar aus Merseyside im Nordwesten Englands "gehörig die Meinung", als die beiden nach gut vier Stunden zurückkamen.

"Wir wissen alle über Schwiegermütter Bescheid und was für ein Albtraum sie sein können, aber dieser Mann hat die Grenze überschritten", sagte der Polizist. "Das wird er jetzt bis an sein Lebensende zu hören kriegen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden