Fr, 20. Oktober 2017

Streit eskaliert

04.04.2010 11:54

Fünf Verletzte bei wilder Rauferei in Salzburger Altstadt

Alles andere als friedlich ist die Osternacht in der Salzburger Altstadt verlaufen: Sieben Personen haben sich in der Nacht auf Sonntag eine wilde Rauferei geliefert. Zwei von ihnen konnten noch vor Eintreffen der Polizei die Flucht ergreifen.

Die beiden Personengruppen hatten sich zunächst eine verbale Auseinandersetzung geliefert. Dann eskalierte die Situation und schon flogen die Fäuste. Alle fünf noch Anwesenden wurden bei der Rauferei verletzt, drei mussten mit dem Roten Kreuz in die umliegenden Krankenhäuser gebracht werden, meldete die Polizei.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).