Do, 14. Dezember 2017

Leitbake übersehen

26.03.2010 16:32

Lenker rammt Zugmaschine und Bagger - Spital

Bei einem Unfall in Traiskirchen ist ein 64-jähriger Lenker am Freitag in den Morgenstunden schwer verletzt worden. Der Mann dürfte einen Leitbaken, der wegen Bauarbeiten an der Leitschiene aufgestellt wurde, zu spät gesehen haben. Als er mit einem Reifen auf die Kunststoffhalterung geriet, soll er laut Augenzeugen vollständig die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben.

Der Vorfall ereignete sich gegen 8 Uhr auf der LB17 im Bereich der Autobahnüberführung, der 64-Jährige war in Richtung Oeynhausen unterwegs. Die nachkommende Lenkerin berichtete der Polizei, dass der ältere Herr nach dem Auffahren auf die Halterung eine am rechten Fahrbahnrand abgestellte Zugmaschine der Straßenmeisterei streifte, die den Arbeitsbereich absichern sollte.

Danach wurde der Wagen auf die gegenüberliegenden Seite auf einen Bagger geschleudert, der Pkw prallte ab und dürfte sich danach noch um die eigene Achse gedreht haben. Der schwerverletzte 64-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seiner misslichen Lage befreit werden. Danach wurde der Mann ins Krankenhaus Baden gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden