Sa, 18. November 2017

Durstiger Dieb

13.03.2010 11:25

Champagner im Wert von 2.500 Euro gestohlen

Einen exklusiven Geschmack dürfte jener Ladendieb haben, den aufmerksame Detektive jetzt in einem Supermarkt im Europark gestellt haben. Der 37-Jährige wollte sich mit einer Champagnerflasche im Wert von 125 Euro an der Kasse vorbeischummeln.

Den Detektiven der Firma "Staroch" war der Mann bereits seit längerem aufgefallen. Es gab sogar ein Video aus der Überwachungskamera, das den Arbeitslosen beim Stehlen zeigt.

Beute unter der Jacke versteckt
Bisher entkam er aber immer im letzten Augenblick. Als er schließlich am Freitag wieder einmal gratis einkaufen wollte, verfolgten ihn die Kontrollore unauffällig. Der Mann nahm eine Flasche Champagner und versteckte sie unter seiner Jacke. Nachdem er die Kasse passiert hatte, ohne zu bezahlen, hielten ihn die Detektive an.

Es war ein guter Fang, denn der Mann gestand gleich zwanzig Diebstähle. Neben "Schampus" im Wert von 2.500 Euro, den er weiterverkaufte, hatte er noch andere Lebensmittel im Wert von 400 Euro gestohlen. Er wird nun bei Gericht angezeigt.

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden