Di, 17. Oktober 2017

Mann angezeigt

10.03.2010 17:32

Dealer verkauft Marihuana in Innenstadt

Immer frecher werden die Drogenhändler – nun hat ein mutmaßlicher Dealer seine Ware ungeniert in der Innenstadt von Wiener Neustadt angeboten. Polizei-Ermittler konnten den Mann stoppen. Es setzte eine Anzeige.

Mit voller Energie gehen die Beamten der Bundespolizeidirektion gegen Gesetzesbrecher vor. Deshalb gibt es immer wieder Schwerpunktaktionen in der Innenstadt. Die Ermittler der Inspektion Burgplatz kontrollierten in diesem Rahmen im Zentrum von Wiener Neustadt. Dabei setzte es  24 Organmandate  sowie acht Anzeigen.

Den erfahrenen Beamten fiel schließlich auch ein 25-jähriger Mann auf. Ungeniert verkaufte der mutmaßliche Drogenhändler Marihuana an Kunden. „Wir schritten sofort ein und konfiszierten das Suchtgift“, so ein Fahnder.

von Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung
Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden