Di, 21. November 2017

Geduld vonnöten

07.03.2010 13:41

Nächtliche Sperren der A2 in den kommenden Tagen

Auf der Südautobahn (A2) wird es in den kommenden Tagen bei und in Wien nach Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale jeweils zu kurzen nächtlichen Sperren kommen. Als Grund dafür wird die Errichtung einer Verkehrsbeeinflussungsanlage genannt – auch der Altmannsdorfer Ast der A23 werde betroffen sein. Die Arbeiten sollen bis Donnerstagabend abgeschlossen werden. Zu Behinderungen werde es am Knoten Guntramsdorf, bei der Anschlussstelle Mödling und im Bereich Altmannsdorf in Wien kommen.

Insbesondere in der Nacht auf Donnerstag seien Verzögerungen zwischen dem Knoten Inzersdorf und Inzersdorf-Süd zu erwarten. In beiden Richtungen werde von 22.00 Uhr bis 2.30 Uhr je Richtung nur eine Fahrspur zur Verfügung stehen. Um Mitternacht trete außerdem eine fünfminütige, um 0.30 Uhr eine 15-minütige Sperre in Richtung Graz in Kraft. Der Club empfiehlt, über die Triester Straße auszuweichen.

Abschluss der Arbeiten in der Nacht auf Freitag geplant
15-minütige Sperren gibt es laut ÖAMTC am Montag beim Knoten Guntramsdorf (23.30 bis 23.45 Uhr), am Dienstag bei der Anschlussstelle Mödling (23.00 bis 23.15 Uhr) auf der A2 und in der Nacht auf Donnerstag im Bereich Altmannsdorf (0.30 bis 0.45 Uhr) auf der A23, jeweils in Fahrtrichtung Graz. Der Abschluss der Arbeiten soll am Knoten Vösendorf in der Nacht auf Freitag um Mitternacht stattfinden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden