Mo, 20. November 2017

Lkw umgekippt

04.03.2010 16:33

Lenker aus Altheim mit Sattelschelpper verunglückt

Ein 44-jähriger Autolenker aus Altheim im Bezirk Braunau ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall mit seinem mit Schnittholz beladenen Sattelkraftfahrzeug im Gemeindegebiet von Lofer (Bundesland Salzburg) schwer verletzt worden. Beim Abbiegen riss ein Spanngurt der Ladung, das Holz verrutschte und der Lkw stürzte um.

Das Fahrzeug kam bei dem Unfall an der Böschung schwer beschädigt auf der Beifahrertüre zum Liegen. Der schwer verletzte Kraftfahrer konnte anschließend den Lkw noch selbstständig verlassen.

Umfangreiche Bergearbeiten
Die Bergung des Lastwagen wurde mit zwei Kränen bewerkstelligt, die Ladung wurde von einem anderen Lkw aufgenommen. Während der Bergungs- und Aufräumungsarbeiten wurde der Verkehr örtlich umgeleitet. Der Verletzte wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Salzburg eingeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden