Sa, 16. Dezember 2017

Sex, Drugs & Frauen

03.03.2010 13:30

Heftig-deftige Sex-Enthüllungen über Sheen und Ehefrau

Endlich mal was Neues in der Welt der Promi-Sexskandale: Während Tiger Woods seine Sexsucht ohne Ehefrau Elin und in fremden Betten ausgelebt hat, sollen Charlie Sheen und Noch-Ehefrau Brooke jüngsten Gerüchten zufolge diese Leidenschaft geteilt und gemeinsam ausgelebt haben. Eine weitere Frau und Drogen im Bett des "Two and a Half Men"-Stars sollen in den 21 Monaten, die seine Ehe jetzt dauert, keine Seltenheit gewesen sein.

Die deftigen Sex-Enthüllungen kommen von der gut informierten US-Website "Radaronline.com". Diese behauptet, das Ehepaar Sheen habe in den letzten Monaten mindestens zehn Sexpartner geteilt. Eine der Gespielinnen - wobei auch von Lovern die Rede ist - würde derzeit versuchen, Details über ein Schäferstündchen zu dritt mit Charlie und Brooke an Zeitschriften zu verkaufen. Ein Angebot von 40.000 Dollar habe sie bereits.

Eine anonyme Quelle behauptet: "Brooke ist bisexuell. Sie und Charlie hatten mehr als eine Frau in ihrem gemeinsamen Bett. Und viele davon haben nicht nur beim Sex, sondern auch bei den Drogen mitgemacht." Eine weitere Person, die Charlie und Brooke persönlich kennen will, soll dem Onlinemagazin gesagt haben, dass alles sehr verrückt sei und noch viel verwickelter, als man glauben würde.

Ehepaar Sheen auf Entzug
Sowohl der Schauspieler als auch seine Frau unterziehen sich derzeit einer Suchttherapie. Beide haben keine Erklärungen darüber abgegeben, wovon genau sie loskommen wollen. Vermutet wird aber ein Drogen- und Alkoholentzug.

Brooke hatte am ersten Weihnachtstag von einem Ferienhaus in Aspen aus den Polizeinotruf gewählt und in Panik erklärt, ihr Mann würde sie mit einem Messer bedrohen. Charlie Sheen wurde daraufhin festgenommen. Später wurde der Star wieder auf freien Fuß gesetzt und mit einem Waffen- und Alkoholverbot belegt. Im März muss er sich ein zweites Mal wegen des Angriffs vor Gericht verantworten.

Sheen war in den 1990er-Jahren immer wieder wegen Drogenproblemen, häuslicher Gewalt und Beziehungen zu Prostituierten in die Schlagzeilen geraten. Unter anderem musste er sich 1997 vor Gericht verantworten, weil er seine damalige Freundin geschlagen haben soll. Er soll auch seine Ex-Frau Denise Richards, ein ehemaliges Bond-Girl, angegriffen haben.

Mit Mueller ist er seit Mai 2008 verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder. Auch Mueller soll bereits ein Vorleben mit Drogen haben und mehrfach auf Entzug gewesen sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden