Do, 23. November 2017

Weltklasse Covers

27.02.2010 01:03

Die Sieger beim Jimi-Hendrix-Contest der „Krone“

Ihre Musik hätte dem Gitarrengott mit Sicherheit ein zufriedenes Grinsen ins Gesicht gezaubert: Die Rede ist von den zahlreichen Teilnehmern beim Jimi-Hendrix-Contest der "Krone". Anlässlich des neuen Hendrix-Albums "Valleys Of Neptune" hatten sich die "Krone" und krone.at gemeinsam mit Sony Music Ende Jänner auf die Suche nach den besten Hendrix-Covers österreichischer Gitarristen und Bands begeben. Jetzt wurden die Sieger gekürt.

Freitagnacht sind die drei besten Songs beim "Addicted To Hendrix" im Wiener U4 bekanntgegeben und ausgezeichnet worden. Und zwar von keiner Geringeren als Hendrix' Stiefschwester Janie. Ursprünglich sollte sich Hendrix-Bassist Jimmy Cox ja die Songs anhören und entscheiden. Der einstige Weggefährte des großen Gitarrengotts war aber krank geworden - und so sprang kurzerhand Janie Hendrix ein, um sich der heimischen Musiker anzunehmen.

"Ihr seid alle großartig gewesen", stellt die Mitproduzentin des neuen Hendrix-Albums den Musikern in ihrer Videobotschaft (siehe oben) ein hervorragendes Zeugnis aus. Der Sieger, Mario Sterns aus Oberösterreich, der solo eine schlichtweg geile Coverversion von "Little Wing" hingelegt hatte, trat Freitagabend auch im U4 mit seiner Band auf und brachte die Menge zum Kochen.

Ruhm, Ehre und ein voll bespielter iPod
Neben der Ehre, Janie Hendrix beeindruckt zu haben, nahm Sterns auch ein iPod Touch in einer limitierten Sonderedition samt Hendrix-Signatur mit nach Hause, der bereits mit allen je veröffentlichten Hendrix-Alben und dem neuen "Valleys Of Neptune" bespielt ist.

Die "Krone", krone.at und Sony Music gratulieren herzlichst!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden