Mi, 22. November 2017

Hochzeitsgeläute

22.02.2010 14:16

Hilary Duff hat sich mit Eishockey-Spieler verlobt

Bei US-Schauspielerin Hilary Duff läuten die Hochzeitsglocken. Sie hat den Heiratsantrag ihres Lovers Mike Comrie angenommen und sich während eines Hawaii-Urlaubes mit ihm verlobt.

Wie die Sprecherin des "Lizzie McGuire"-Stars bekannt gab, habe das Paar am Valentinstagswochenende auf Hawaii seine Verlobung gefeiert. "Nach über zwei gemeinsamen Jahren, sind sie nun überglücklich, mit allen die guten Nachrichten zu teilen", so die Sprecherin Nanci Ryder.

Dem US-Magazin "People" zufolge habe die 22-jährige Seriendarstellerin, die zuletzt in "Gossip Girl" mitgespielt hat, bereits das Buch "Hockey for Dummies" gelesen, um ihren zukünftigen Ehemann besser zu verstehen. Duff ist so oft sie nur kann bei den Eishockey-Partien ihres Verlobten dabei, der derzeit bei den Edmonton Oilers unter Vertrag ist. Als er noch als Kollege von Thomas Pöck bei den New York Islanders spielte, überraschte er Freundin Duff zum Geburtstag einmal mit einem nagelneuen Mercedes.

Auch beim Verlobungsring soll sich der 29-Jährige nicht lumpen haben lassen: Duff trägt nun stolz einen riesigen Diamantring zur Schau.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden