Fr, 17. November 2017

Scharfe Kontrollen

17.02.2010 14:34

Drogen im Koffer - Polizei schnappt Heroin-Schmuggler

Zwei Heroin-Schmuggler sind von der Polizei vergangene Woche im Bezirk Schärding aufgegriffen und verhaftet worden. Die beiden polnischen Staatsbürger, 28 und 29 Jahre alt, hatten die Drogen jeweils in einem Reisekoffer versteckt. Das gab die Sicherheitsdirektion am Mittwoch bekannt.

Nach der Sicherstellung von einer größeren Menge Suchtgift in einem Reisezug in Bezirk Schärding Anfang Februar führte die Polizei Schwerpunktkontrollen auf den Hauptverkehrsrouten durch.

Dabei entdeckten Beamte in einem internationalen Reisezug rund vier Kilogramm Heroin. Der mutmaßliche Drogenkurier, ein 28-jähriger Mann aus Polen, wurde festgenommen. Genau so erging es einem 29-jährigen Landsmann, der in einem internationalen Linienbus versucht haben soll, rund vier Kilogramm Heroin zu schmuggeln.

Auch kleine Fische
Jüngster "Fang": Am Dienstag wurden ein 18- und ein 24-jähriger Linzer kontrolliert. Der ältere der Männer hatte drei Gramm Cannabis bei sich. Die beiden gaben an, gemeinsam Suchtgift konsumiert zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden