Sa, 18. November 2017

Glatze verschwunden

16.02.2010 15:24

Prinz William auf einmal mit vollem, dunklem Haar

Mit Ansatz zur Glatze - so wurde Prinz William zuletzt oft abgelichtet. Doch nun ist der Enkel der Queen für ein Foto verschönert worden. Auf dem Titelbild des Magazins "Hello!" strahlt der 27-Jährige auf einmal mit vollem, dunklem Haar.

Eigentlich hat der Prinz dunkelblondes Haar, und auf seiner offiziellen Reise nach Neuseeland und Australien im Jänner wurde über sein schütteres Haar gespottet.

Der Frisurwechsel sei vermutlich "dem Licht oder Computertrickserei" geschuldet, spekulierte die Zeitung "Daily Mail" am Dienstag und fragte: "Sollte ein Royal wirklich seine ziemlich verdächtige Frisur auf dem Titel der 'Hello' zeigen?"

Das Foto vom Zweiten in der britischen Thronfolge hatte der ehemalige Obdachlose und Drogenabhängige Jeff Hubbard zu Wohltätigkeitszwecken gemacht. Die Bilderreihe soll auch ausgestellt werden. Der Erlös von dem Verkauf soll an die Obdachlosen-Organisation Crisis gehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden