Di, 21. November 2017

„Sports Illustrated“

09.02.2010 16:57

Andy Roddicks Frau schmückt das Cover der Bikini-Ausgabe

Model Hilary Rhoda entzückt als Badeschönheit in der Bikini-Nummer der US-Zeitschrift "Sports Illustrated". Den Model-Jackpot geknackt hat aber Andy Roddicks wunderschöne 22-jährige Ehefrau Brooklyn Decker. Sie schmückt das Titelblatt der berühmten Zeitschrift. 1998 hatte genau so ein Cover-Bild Heidi Klum den Durchbruch gebracht.

In einem Werbevideo für die 2010-Ausgabe und einen Getränkehersteller sagt Decker, dass sie sehr stolz sei, am Cover zu sein. "Ich bin seit fünf Jahren dabei. Die haben mich sozusagen aufwachsen sehen", sagt sie. Den witzigen Clip, in dem ein junger Mann sich nach einem Schluck aus einer Flasche plötzlich eine Karibik-Insel halluziniert, kannst du dir oben ansehen.

Beim Blättern verliebt
Brooklyn Decker hat eine ganz besondere Beziehung zu der US-Zeitschrift. Ihr Ehemann Andy Roddick hatte 2007 beim Durchblättern des Magazins im Heftinneren ein Foto von ihr entdeckt und sich sofort in sie verliebt. Bis zum Davis-Cup desselben Jahres hatte sein Agent das sexy Model für ihn ausfindig gemacht und ein Rendezvouz errangiert. Im Mai 2008 gaben sie ihre Verlobung bekannt. Seit April 2009 ist die "Perfect 10" - so werden Models bezeichnet, an denen alles echt ist - Ehefrau des Tennisstars.

Jetzt werden sich vermutlich noch einige Männer auf den ersten Blick in die blonde Beachbeauty verschauen: Das bis zu seiner Enthüllung am 9. Februar in New York streng geheim gehaltene "Swimsuit Issue 2010"-Cover zeigt Decker mit Strahlelächeln in einem sonnigen Bikini auf den Malediven. Absicht oder nicht, das Bild erinnert an typische Bikini-Fotos der 1980er- und 1990er-Jahre als Elle Macpherson oder eben Heidi Klum für die Zeitschrift posierten. In den Vorjahren waren unter anderem die Israelin Bar Refaeli oder auch Sängern Beyonce Star des Heftes.

Dank via Twitter
Auf ihrer Twitter-Seite konnte sich Decker am Dienstag vor Gratulationen zum Erfolg kaum erretten. "Ich danke allen!!! Ich wünschte, ich könnte jedem einzelnen von euch persönlich für alle eure tollen und süßen Tweets danken", twitterte sie zurück.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden