Mi, 22. November 2017

19-Jährige beraubt

04.02.2010 16:33

Irrer Autofahrer rächte sich für Überholmanöver

Eine junge Frau aus dem Waldviertel steht seit dem schrecklichen Erlebnis mit einem irren Autolenker völlig unter Schock. Als sie den Mann mit ihrem Pkw überholte, ist dieser völlig durchgedreht. Er stoppte sie, zog sich eine Maske über und bedrohte die 19-Jährige mit einem Messer. Dann raste der Täter mit dem Geld davon.

"Mein Mädchen ist seit dem Vorfall nicht mehr dieselbe", schildert Mutter Gerlinde B. aus einer kleinen Gemeinde bei Zwettl den Zustand ihrer Tochter Birgit. Alles begann, als die junge Lenkerin einen Pkw-Fahrer überholt hatte. Denn das wollte sich der Mann offenbar keineswegs gefallen lassen. Er nahm sofort die Verfolgung auf, raste wie ein Wilder an ihr vorbei und stoppte sie mitten auf der Landesstraße.

300 Audi-Besitzer werden kontrolliert
Obwohl er der jungen Frau schon einen gehörigen Schrecken eingejagt hatte, legte der Autofahrer mit seinem Rachefeldzug jetzt erst richtig los: Mit Maske und Messer raubte der Unbekannte die junge Frau aus und flüchtete. Die Polizei hat aber schon eine Spur, etwa 300 Audi-Besitzer werden nun überprüft.

Kronen Zeitung
Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden