Mi, 22. November 2017

„Gut gemacht“

04.02.2010 16:58

Boris Becker schickt Videobotschaft an Sandy und Oli

Boris Becker gratuliert seiner ehemaligen Verlobten Sandy Meyer-Wölden und deren Lebensgefährten Oliver Pocher zur Geburt ihres ersten Kindes per Videobotschaft. Auch die hochschwangere Lilly Becker richtet ein paar liebevolle Worte an die neue Mama.

Boris Becker und seine Lilly sind Sandy offensichtlich alles andere als böse, dass diese den "Baby-Wettlauf" jetzt gewonnen hat. Auf dem Videoportal "boris-becker.tv" hat das Paar am Donnerstag ein Video veröffentlicht, das Becker und seine Frau vermutlich im gemeinsamen Familien-Domizil in London zeigt.

Becker steht vor einer weißen Statue, blickt in die Kamera und sagt: "Was für gute Nachrichten hab ich denn heute aus Köln gehört? Herzlichen Glückwunsch Oliver, herzlichen Glückwunsch Sandy. Das habt ihr gut gemacht. Ich hoffe, eurer Tochter geht’s gut und ist putz und munter."

Von Mama zu Mama
Dann dreht er sich um und fragt seine Frau Lilly, ob auch sie etwas sagen möchte. Will sie natürlich. Von Mama zu Mama: "Ich wünsche euch viel Glück und Gesundheit und ein glückliches gemeinsames Leben."

Die nette Geste kann Sandy vermutlich bald zurückgeben. Denn auch bei Lilly soll es in Kürze so weit sein. Sie und Boris Becker haben am 12. Juni 2009 im schweizerischen Nobelskiort St. Moritz geheiratet. Im August gaben sie bekannt, dass Nachwuchs im Anmarsch ist. Für beide ist es die zweite Ehe. Becker hat zwei Söhne mit seiner Ex-Frau Barbara Quinze und eine Tochter mit dem Model Angela Ermakova.

Mit Sandy-Meyer Wölden, der Tochter seines emehaligen Managers, war Becker 2008 81 Tage lang verlobt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden