Sa, 25. November 2017

Neben Beth und Guido

04.02.2010 11:44

Mausi Lugner in der Liste der „100 unsexiest Women“

Um Baumeister-Ex-Gattin Christina "Mausi" Lugner ist es ja in letzter Zeit eher ruhig geworden. Trotzdem hat sie es in die Liste der FHM-"100 unsexiest Women in the World" geschafft. Wie auch Sängerin Beth Ditto und sogar der deutsche Außenminister Guido Westerwelle und "Tokio Hotel"-Sänger Bill Kaulitz. Wir, ähm..., was sollen wir sagen..., gratulieren?

Es ist das Ranking, über das jeder spricht, in dem aber niemand auftauchen möchte. Die Leser des Männerlifestyle-Magazins "FHM" haben wie jedes Jahr im Februar die "FHM 100 unsexiest Women in the World 2010" gekürt:

Platz 1 belegt die US-amerikanische Sängerin Beth Ditto. Sie feiert mit ihrer Band Gossip großen Erfolg, aber ist den "FHM"-Lesern offensichtlich körperlich zu präsent. Aber immerhin: Toller Klangkörper!

Platz 2 geht - obwohl männlichen Geschlechts - an den deutschen Bundes-Außenminister Guido Westerwelle, der nicht nur wegen seiner wackeligen Englisch-Kenntnisse einige Häme einstecken musste. Auch bei dieser Wahl wurde er prompt Vize und schrammte sogar an der Nummer 1 vorbei.

Platz 3 ist eine alte Bekannte in diesem Ranking: Amy Winehouse. Die Musikerin mit der Ausnahme-Stimme hat sich durch Suff und Drogen selbst ins Aus geschossen. Den Rest gab sie mit Silikon und Busenblitzern. Uncool!

Bereits auf Platz 4 folgt Heidi Klum, die gern über anderer Model-Karriere scharfrichtet, aber, wie die "FHM"-Leser meinen, durch ihre Nerv-Stimme ziemlich unsexy wirken kann.

Auf 5: Katie Price. Die Leser wollen augenscheinlich keine Plastik-Barbie mehr sehen, die wie ein schlechtes Kunstwerk wirkt.

In den Top 20 ebenfalls vertreten: Giulia Siegel, die neben Dauergezicke auch durch ihre TV-Show "Giulia in Love" stark an Attraktivität einbüßte, Charlotte Roche, die an den Nerven zerrt, sowie ein weiterer Mann neben Bill Kaulitz und Guido Westerwelle. Wer das ist, erfährst du in der Infobox, wo du Bilder der ersten 20 im Ranking der "Unsexiest Women 2010" findest!

Österreichs Beitrag zu Wahl, Christina Lugner, ist bei der Liste zum Glück eher bei den Schlusslichtern dabei. Sie belegt Platz 74. Ist damit aber immer noch "unsexier" als Supertranse Lorielle London, die/der Platz 82 belegt, und Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel, die auf Platz 100 zu finden ist.

Als nächstes wählt das Magazin die "FHM 100 sexiest Women in die World". Und zwar wieder im Web. Den Link zur Website findest du in der Infobox.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden