So, 19. November 2017

Senioren-Spezialist

02.02.2010 17:31

Pensionisten rüsten sich gegen Diebe - Polizist hilft dabei

Gemeine Täter haben es vor allem auf eine Personengruppe abgesehen: ältere Menschen. Dies zeigen auch die jüngsten Diebstähle in Einkaufszentren im ganzen Land. Nun geht die Polizei neue Wege – in Neunkirchen gibt es erstmals einen Beamten speziell für Senioren.

In Einkaufszentren in Wiener Neustadt und St. Pölten wurden die jüngsten Coups verübt. Damit ältere Menschen sich besser vor Dieben und Betrügern schützen können, steht ihnen in Neunkirchen ein eigener Senioren-Polizist mit Rat und Tat zur Seite.

"Es werden Vorträge und Beratungen angeboten. Dabei lernen Pensionisten, wie sie sich am besten in Acht nehmen können", heißt es von der Exekutive. Der Beamte steht auch für persönliche Gespräche zur Verfügung.

von Gernot Buchegger, Kronen Zeitung
Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden