Di, 17. Oktober 2017

Fanklubs in Stellung

01.02.2010 09:56

Salzburgs Skihelden sind bereit für die Olympischen Spiele

Reinfried Herbst aus Unken in Überform. Marcel Hirscher aus Annaberg dreimal am Podest. Andrea Fischbacher aus Eben nur von Lindsey Vonn geschlagen. Salzburgs Skistars sind mehr als bereit für die Olympischen Spiele in Vancouver. Ihre Fans sind es schon lange: Die Familie von "Fischi" wird im Wohnmobil von Mexiko quer durch die USA nach Kanada zu den Rennen fahren.

Nach dem Doppelsieg von Reinfried Herbst und Marcel Hirscher im Slalom von Kranjska Gora (Slowenien) drängt sich der Vergleich mit dem dynamischen Duo Batman und Robin einfach auf. Wie Superhelden flitzten die beiden am Sonntag durch den Stangenwald, machten nach dem Sieg und dem zweiten Platz von Marcel Hirscher in den Riesentorläufen das Wochenende zu einem perfekten für alle Salzburger Skifans.

Großes Vorbild spornt Nachwuchs an
Auch Andrea Fischbacher aus Eben zeigte wieder, dass sie eine "wilde Henne" ist und fuhr nach einem schweren Sturz am Samstag mit blauen Flecken beim Super-G in St. Moritz allen bis auf Lindsey Vonn auf und davon. "Es ist aktuell sehr schön, ein Fan von 'Fischi' zu sein", war Ebens Skiklub-Obmann Peter Massow stolz. In Eben kommen dank Andrea Fischbacher viele heiße Talent nach. "Zum Beispiel Stefan Holzmann sowie die Halbschwestern Johanna und Alexandra Hafner lassen sich durch Andrea anspornen."

Fanklub reist von Mexico nach Kanada
Fanklub-Obmann Hans Wohlschlager: "An diesem Wochenende sind fast 50 Fischbachers nach Mexiko gereist, weil Andreas Cousin Matthias dort heiratet. In einem Wohnmobil machen sich dann ihr Papa Hans, ihr Onkel und vier Cousins auf in die Olympia-Metropole Vancouver." Wenn sich "Fischi" also aus dem Starthaus katapultiert, sind vor Ort sechs starke Männer und zu Hause der ganze Fanklub am Daumendrücken.

Fanklubs wollen Stars siegen sehen
Ähnlich viel Unterstützung wird auch das dynamische Duo Herbst und Hirscher bekommen. "Elf von uns fahren um den halben Globus, um Reini siegen zu sehen", lachen Franz und Alex Ellmauer vom Fanklub. Dass Reini Herbst nach vier Siegen in dieser Saison der Top-Favorit ist, stört sie nicht. "Er hat schon so viel mitgemacht, das packt er!"

Packen wird es auch der Mann des Wochenendes, Marcel Hirscher aus Annaberg. Mit zwei zweiten Plätzen und einem Sieg an nur drei Tagen ist er der Superstar für Olympia schlechthin. Papa Ferdinand begleitet ihn ohnehin nach Vancouver, Mama Sylvia, Bruder Leon und der Fanklub werden wahrscheinlich zu Hause mitfiebern.

von Melanie Hutter, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden