So, 17. Dezember 2017

Frischer Look

24.02.2011 19:01

Mit kleinen Tricks zu einer Wohnung ganz wie neu

Wer kennt das nicht? Nach einiger Zeit hat man sich an der Einrichtung der eigenen vier Wände einfach sattgesehen. Immer die gleichen Möbelstücke, dieselben Bilder an der Wand – und das noch dazu in Farbtönen, die vor einigen Jahren vielleicht einmal "in" waren, nun aber absolut nicht mehr deinen Vorstellungen entsprechen. Doch es muss nicht immer gleich komplett neu eingerichtet werden, damit du dich wieder wohlfühlst. Wie du deine Wohnung aufpeppst, erfährst du hier.

Farbe!
Eine sehr günstige und relativ einfache Möglichkeit zum Aufhübschen deines Zuhauses besteht im Griff zu Pinsel und Farbe. Dabei reicht es oft schon, eine Wand in einer Farbe neu zu streichen, um den Raum in einem völlig neuen Licht erstrahlen zu lassen. Gelb lässt den Raum strahlen, Grün bringt Ruhe, Blau wirkt kühl, Rot weckt Kraft – du hast viele Möglichkeiten, nach deinen Vorstellungen aktiv zu werden. Natürlich sollte sich die gewählte Farbe durch die restliche Gestaltung des Raumes konsequent durchziehen, damit ein angenehm einheitliches Bild entsteht.

Deko-Material
Wenn du farblich flexibel bleiben möchtest, kannst du auch auf Dekorations-Gegenstände zurückgreifen, die in einer Farbe gehalten sind: Kerzen, Stoffe, Blumen, Vasen – und alle paar Wochen erstrahlt deine Wohnung in einem neuen Glanz. Generell sind Stoffbahnen eine gute Möglichkeit, einen Raum zu gestalten. Senkrecht von der Decke hängend kann man Vorhangstoffe als Raumteiler verwenden. Über Ecken gespannt lassen diese einen hohen Raum gemütlicher wirken. Diagonal über eine Wand geführt setzen sie einfach nur farbliche Akzente. Zarte Tüll- und Taftstoffe kosten nicht viel und sind zudem sehr leicht wieder austauschbar.

Auch deiner Couch kannst du ein neues Outfit verpassen. Einfach eine Überwurfdecke in passender Größe und am besten einfärbig besorgen, und mit farblich abgestimmten Pölstern verschönern – wirkt wie im Möbelprospekt.

Blumen
Wenn du bei deinem Sonntags-Spaziergang Tannenzapfen bzw. -zweige sammelst oder einen Strauß pflückst, dann hast du Geld gespart und setzt natürliche Akzente in deinem Zuhause. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Topfpflanzen in verschiedenen Farben auszuwählen und damit jedem Raum eine eigene Note zu verleihen. Wer nicht mit einem grünen Daumen gesegnet ist, kann sich auch an künstlicher Blumenpracht erfreuen – spart Zeit und kostet im Bastelladen nicht viel.

Eine andere Variante besteht darin, geschenkte Blumensträuße mit etwas Haarspray einzusprühen und kopfüber zu trocknen. Auf eine leere Fläche gelegt, verbreiten sie einen eigenen Charme und sind supergünstige, lange haltende Dekoration. Spezieller Tipp für Rosen: Wenn sie beginnen, die Köpfchen hängen zu lassen, einfach die Blüte abschneiden und in eine halb mit Wasser gefüllte, transparente, rechteckige Glasvase oder eine Glasschale legen – so halten sie länger und verzaubern dein Zuhause.

Generell kannst du dir viel Deko-Material aus der Natur holen: Tannenzapfen, bunte Blätter, Steine, Sand – in einer Glasschale nett drapiert, ist die günstige Dekoration schnell gemacht. Auch eine Obstschale wirkt stilvoll und zaubert farbliche Akzente in dein Zuhause. Angenehmer Nebeneffekt: Du wirst zum Vitaminverzehr angeregt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden