Mo, 18. Dezember 2017

Neue Shops & Design

22.01.2010 17:21

Schönheitskuren für SCS und DZ kosten 250 Millionen Euro

Die Shopping City Süd (SCS) in Vösendorf und das Donauzentrum (DZ) in Wien-Kagran werden einer Schönheitskur unterzogen. Für den Aus- und Umbau werden insgesamt 250 Millionen Euro investiert. Neben neuen Mietern soll auch eine neue Design-Linie für Kauflaune bei den Kunden der SCS sorgen. Das DZ wird nach einer Erweiterung zum zweitgrößten Shopping-Center aufsteigen.

Zwei Jahre nach der Übernahme der SCS und des Donauzentrums will die französisch-holländische Unibail-Rodamco-Gruppe frischen Wind in seine österreichischen Einkaufstempel bringen. Die Schönheitskuren sollen im Herbst 2010 abgeschlossen sein.

SCS: 100-Mio.-Euro-Investition soll bei Orientierung helfen
Der optische und technische Facelift der SCS soll ihr einen „Citycharakter“ verleihen: Farblich getrennte Bezirke erleichtern dabei die Orientierung. Es sind auch mehr Ruhezonen, ein Groß-WC und einheitliche Shop-Portale geplant. Außerdem sollen demnächst einige Modeketten, ein Weinanbieter und Möbelhäuser in die SCS einziehen, berichtet der Center-Manager der SCS, Anton Cech. Bis zum Jahr 2013 seien hier Investitionen von 100 Millionen Euro geplant.

DZ wird erweitert - 500 neue Jobs entstehen
Für die Erweiterung und den Komplettumbau des DZ werden sogar 150 Millionen Euro in die Hand genommen. Die Zahl der Geschäfte wird um ein Viertel von 200 auf 265 Geschäfte erweitert, 500 neue Jobs sollen entstehen. Der Umbau macht das derzeit viertgrößte Einkaufszentrum DZ - nach der SCS - zum zweitgrößten Shopping-Center Österreichs.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden