Fr, 24. November 2017

„Ovi Karten“

21.01.2010 11:51

Nokia bietet Navigationsservice kostenlos an

Nokia bietet mit der Veröffentlichung der neuen Version von Ovi Karten seine Navigationsservices für Smartphones zukünftig kostenlos an. Die neue Ausgabe des Tools bietet sowohl Fußgänger- als auch Autonavigation für 74 Länder in 46 Sprachen. Zusätzlich kann der Nutzer Kartenmaterial für mehr als 180 Länder der Welt auf sein Handy laden. Außerdem sind in den Dienst der Lonely-Planet-Reiseführer sowie der Micheline-Guide integriert.

Interessierte können sich den Dienst auf der Nokia-Website kostenlos herunterladen (siehe Link in der Infobox). Ab März sollen alle neuen Smartphones des Herstellers Ovi Karten bereits vorinstalliert haben.

Zur Navigation muss der Nutzer nicht ständig online sein, was vor allem im Ausland vor überhöhten Datenroaming-Kosten schützen dürfte. Das Angebot umfasst außerdem alle gängigen Funktionen eines Navigationsgeräts wie Fahrspurassistent, Tempolimitanzeige oder das Warnen vor Radarfallen. Die Fußgängernavigation steht in 80 Städten weltweit zur Verfügung.

"Nokia bietet als einzige Firma eine weltweite mobile Navigation fürs Auto und für Fußgänger. Im Gegensatz zu Anbietern von Fahrzeugnavigation setzen wir nicht voraus, dass für jedes Land eigene Karten und Navigationslizenzen gekauft werden müssen – auch wenn man nur ein paar Tage in einem Land verbringt. Wir bieten dem Kunden beides: kostenlose Karten und Navigation, inklusive der Funktionen, die man heute von einem solchen Angebot erwartet", erklärte Anssi Vanjoki, Executive Vice President von Nokia.

Verfügbar ist das Service derzeit für die Handy-Modelle "N97 mini", "Nokia 5800 XpressMusic", "Nokia 5800 Navigation Edition", "Nokia E52", "Nokia E55", "Nokia E72", "Nokia 5230", "Nokia 6710 Navigator", "Nokia 6730 classic" und "Nokia X6".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden