Fr, 24. November 2017

Unter Trümmern

21.01.2010 11:45

iPhone-App als Lebensrettung für US-Amerikaner

Einer iPhone-App für Erste Hilfe hat der amerikanische Dokumentarfilmer Dan Woolley sein Leben zu verdanken. Der 39-Jährige wurde bei dem Erdbeben auf Haiti unter Trümmern eingeschlossen. Die Erste-Hilfe-App habe ihm gezeigt, wie er seine stark blutenden Wunden zu behandeln habe, berichtete der US-Sender MSNBC. Nach 65 Stunden sei Woolley aus den Trümmern des Hotels Montana in Port-au-Prince gerettet worden.

Mit Hilfe des Programms habe es Woolley geschafft, mit seinem Shirt eine tiefe Schnittwunde am Bein abzubinden und mit einer Socke das Blut seiner Kopfwunde zu stillen. Außerdem habe das iPhone ihm geholfen, nicht einzuschlafen, wenn er das Gefühl hatte, in einen Schockzustand zu geraten. Er stellte den Wecker seines Smartphones auf alle 20 Minuten.

In der Finsternis der Trümmer diente ihm das Apple-Handy zudem als Lichtquelle. Er schaffte es bis zu einem Aufzugschacht, wo ihn ein französisches Rettungsteam entdeckte und herausholte. Woolley wurde nach Miami gebracht, wo ihn seine Frau Christina in die Arme schließen konnte. Inzwischen ist das Paar zu seinen Söhnen Josh und Nathan nach Colorado Spring zurückgekehrt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden