Mo, 18. Dezember 2017

320.000 Euro Beute

12.01.2010 14:42

Trafik und Optiker in Ebensee in einer Nacht leergeräumt

Einbrecher haben bei ihren Coups in Ebensee im Bezirk Gmunden reiche Beute gemacht. Sie knackten einen Optiker und eine Trafik und erbeuteten Waren im Wert von ca. 320.000 Euro.

Der Plan war wie aus einem Krimi: In der Nacht auf Dienstag stiegen die unbekannten Täter in ein Haus ein und durchbrachen dort eine aus Rigips und Holz verstärkte Tür, die zu einer Trafik führt.

Dort ließen sie alles mitgehen, was nicht niet- und nagelfest war. Die Beuteliste: 500 Euro in bar, 87 Autobahnvignetten und 350 Stangen Zigaretten.

Scharfer Blick für Wertgegenstände
Ob es sich um dieselben Täter oder um "Konkurrenten" handelt, ist noch nicht geklärt: In derselben Nacht stiegen Einbrecher in ein Optikergeschäft ein. Hier fielen den Gaunern 2.800 Brillenfassungen in die Hände. Wert der Fassungen: rund 300.000 Euro.

Nach Polizeiangaben handelte es sich bereits um den vierten Optiker-Einbruch in Oberösterreich binnen zwei Wochen. Spuren hinterließen die Täter bislang keine.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden