Sa, 16. Dezember 2017

Gelbnote

08.01.2010 10:54

Sharp spendiert LCD-Fernsehern vierte Farbe

Sharp will mit einer neuen Technologie die Farbwiedergabe seiner LCD-Fernseher deutlich verbessern und stattet einige seiner neuen Modelle mit Gelb als vierte Farbe aus. Die sogenannte Quad-Pixel-Technologie solle die mit Abstand bisher beste Farbwiedergabe auf Flüssigkristall-Bildschirmen ermöglichen, sagte Sharp-Manager Michael Troetti am Mittwoch kurz vor Beginn der Consumer Electronics Show in Las Vegas.

Herkömmliche LCD-Fernseher stellen das Bild mit Hilfe von drei Farben (Rot, Grün und Blau, kurz RGB) dar. Mit der zusätzlichen Farbe soll das Bild deutlich an Sättigung gewinnen und natürlicher wirken.

In der Vergangenheit waren LCD-Fernseher in Sachen Farbwiedergabe und -sättigung lange hinter den Möglichkeiten von Plasma-Displays zurückgefallen. Inzwischen haben die Hersteller die Display-Technologie so verfeinert, dass nur noch geringe Unterschiede bestehen.

Allerdings sei die Wiedergabeleistung bei manchen Bildern mit viel Gelb- oder Gold-Anteil, etwa von Blechblasinstrumenten, immer noch deutlich abgefallen. Mit der vierten Farbe soll es möglich sein, insgesamt mehr als eine Billion Farbtöne auf einem Display darzustellen, hieß es.

In einer ganzen Reihe seiner neuen Aquos-Modelle will Sharp die neue Technologie integrieren. Noch in diesem Frühjahr sollen die ersten drei Modelle auf den Markt kommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden