Di, 12. Dezember 2017

Überfall in Enns

02.01.2010 17:05

Mutige Trafikantin schlägt Räuber in die Flucht

Ein junger Mann hat am Samstag eine Trafik in Enns überfallen. Der unbewaffnete Täter hatte die Rechnung aber nicht mit der Besitzerin gemacht: Christine H. (Bild) nahm den Überfall jedoch nicht ernst, woraufhin der Räuber das Weite suchte.

"Er kam herein und hatte die Kapuze ins Gesicht gezogen", schilderte die mutige Trafikantin den Täter. Der Mann rief "Überfall" und forderte Geld.

"Ich hab gefragt, ob er das ernst meint. Es sagte wieder 'Überfall'. Das haben wir dann ein paar Mal gespielt", erinnerte sich die Inhaberin. Schließlich gab der Täter entnervt auf und verschwand.

Der Ehemann der Trafikantin verfolgte den Räuber noch, verlor ihn aber rasch aus den Augen. Die Polizei hat eine Fahndung nach dem Täter eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden