Di, 21. November 2017

3:4 gegen die Caps

29.12.2009 21:50

Linzer fahren dritte Heimniederlage in Folge ein

Die Black Wings bleiben vor eigenem Publikum weiter auf der Verliererstraße. Am Dienstag mussten sich die Linzer in der 37. Runde der Erste-Bank-Eishockey-Liga den Vienna Capitals mit 3:4 geschlagen geben und kassierten die dritte Heimniederlage in Folge. Die Graz 99ers und die Capitals rutschen als Spitzenteams punktegleich ins neue Jahr. Die Black Wings liegen sieben Punkte zurück auf Rang vier.

Die Capitals gaben vor 3.000 Fans in Linz von Beginn den Ton an, scheiterten vorerst aber an der Stange oder Black-Wings-Goalie Westlund. Die Führung für die Hausherren in der 13. Minute durch einen schönen, verzögerten Schuss Leahys kam denn auch etwas überraschend.

Linzer zwei Mal in Führung
Mit dem Ausgleich durch Björnlie (21.) meldeten sich die Gäste kurz nach Beginn des zweiten Drittels wieder zurück, nochmals ging Linz aber in Front: Nachdem der allein auf das Tor zulaufende Ibounig gelegt wurde, verwertete Purdie den Penalty zum 2:1 (26.).

Danach war freilich nicht mehr viel zu sehen von der Truppe von Kim Collins. Bouchard (30./PP) und Teppert (33.) brachten die Wiener in Führung, das 4:2 durch Gratton (51.) brachte die Vorentscheidung. Linz startete im letzten Match des Jahres eine zu harmlose Schlussoffensive, Shearers Anschlusstreffer in der 57. Minute kam zu spät.

EHC LIWEST Linz - EV Vienna Capitals 3:4 (1:0, 1:3, 1:1). Linzer
Eishalle, 3.000, SR Schimm. Tore: Leahy (13.), Purdie (26./Penalty), Shearer (57.) bzw. Björnlie (21.), Bouchard (30./PP), Teppert (33.), Gratton (51.). Strafminuten: 8 bzw. 6.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden