Do, 23. November 2017

Mieze als Held

12.12.2009 17:48

Adventkranz in Flammen - Kater rettet Familie

Das ist schon fast ein Weihnachtswunder: Kater "Simba" hat mit Miauen und Kratzen mitten in der Nacht in Thalheim bei Wels sein Frauerl geweckt, weil der Adventkranz in Flammen stand. Die Familie konnte entkommen.

Die Reinigungskraft Beate K. (43) hatte um 19 Uhr mit ihren Kindern Christoph (15) und Stephanie (17) den Adventkranz angezündet, gemeinsam fern gesehen.

Gegen 23 Uhr ging die Familie zu Bett, Vater Christian (46) war auf einer Weihnachtsfeier. Beate K. ließ die Schlafzimmertür angelehnt – zum Glück: Denn um Mitternacht kam der 15 Jahre alte Kater "Simba" zu ihr, miaute laut und kratzte sein schlafendes Frauerl sogar im Gesicht, damit es aufwachte.

Kater als Held des Tages
Die Frau reagierte rasch, löschte den brennenden Adventkranz mit nassen Geschirrtüchern und rettete so ihre Kinder und die beiden Großeltern vor der Gefahr eines großen Brandes.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden