Mo, 11. Dezember 2017

Ins Rutschen geraten

12.12.2009 12:00

Pkw-Lenkerin kollidiert in Fuschl mit Alkolenker

Eine 43-jährige Autofahrerin ist in der Nacht auf Sonntag auf der Wolfgangseestraße gegen einen Alkolenker geprallt. Die Frau erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.

Die 43-Jährige aus Fuschl war gegen 23 Uhr von von Hof kommend in Richtung Fuschl unterwegs. Etwa 300 Meter nach dem Hotel "Jagdhof Fuschl" kam sie in einer langgezogenen Linkskurve auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Schleudern. Das Fahrzeug geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw eines 41-jährigen Mann aus Koppl, der nicht mehr ausweichen konnte.

Die Fuschlerin erlitt durch den Anprall eine leichte Kopfverletzung am Hinterkopf und wurde mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

Ein bei der Lenkerin durchgeführter Alkotest verlief negativ, der 41-jährige Koppler hingegen hatte 1,08 Promille intus, ihm wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden