Fr, 24. November 2017

„Miss World 2009“

13.12.2009 13:36

Die schönste Frau der Welt kommt aus Gibraltar

Die schönste Frau der Welt kommt aus Gibraltar: Kaiane Aldorin (23), Schönheitskönigin aus dem britischen Gebiet an der Südspitze Spaniens, hat sich am Samstag in Johannesburg gegen ihre Konkurrentinnen aus 111 anderen Staaten durchgesetzt. Zweite wurde die Vertreterin Mexikos, Dritte die schönste Frau Südafrikas.

Die amtierende "Miss Austria", Anna Hammel, schaffte den Sprung unter die letzten 16 nicht. Sie hatte sich aber bereits vor der Entscheidung selbst wenig Chancen eingeräumt. "Ich hab' schon nach der ersten Woche gemerkt, dass mein Typ hier nicht gefragt ist", sagte die 22-Jährige. Teilnehmerinnen aus "exotischen Ländern" würden bevorzugt.

Bilder der Wahl findest du in der Infobox!

Gewinnerin ganz cool
"Ich habe keine Worte, ich bin wirklich glücklich", sagte hingegen die strahlende 23-Jährige nach ihrer Wahl. Gekrönt wurde sie von der "Miss World 2008", der Russin Xenia Suchinowa. Im Unterschied zu vielen ihren Vorgängerinnen als "Miss World" war die brünette, hochgewachsene Frau aus Gibraltar dabei nicht den Tränen nahe, sondern genoss selbstbewusst und lachend den Beifall der Zuschauer im Gallagher-Kongresszentrum von Johannesburg.

Nach Angaben der britischen Veranstalter sahen mehrere Hundert Millionen Menschen an den Fernsehschirmen in aller Welt das Spektakel mit südafrikanischer Folklore, Hip-Hop und künstlerischen Darbietungen der Teilnehmerinnen.

Erster Sieg für Gibraltar
Gibraltar gewann erstmals den Titel der "Miss World". Die meisten Siegerinnen des seit 1951 ausgetragenen Wettbewerbs stammten aus Indien und Venezuela, die jeweils bereits fünfmal die Krone der schönsten Frau errangen. Viermal gewannen Kandidatinnen aus Großbritannien, dreimal jeweils Schönheiten aus Island, Schweden und Jamaika. Für Österreich haben das begehrte Krönchen bisher Ulla Weigerstorfer (1987) und Eva Rueber-Staier (1969) geholt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden