Sa, 25. November 2017

Neuer Top-Act

16.12.2009 15:52

Punk-Rock-Heroen Green Day heizen beim Nova Rock ein

Sie sind die absoluten Regenten der Dekade – wenn es nach den Lesern des renommierten US-Musikmagazins "Rolling Stone" geht. Die wählten Green Day nämlich gleich in drei Kategorien – bestes Album, bester Künstler und bester Song – auf das Siegerstockerl des Jahrzehnts. Im Sommer heizt das Trio – präsentiert von der "Krone" - beim Nova Rock 2010 in den Pannonoia Fields II im burgenländischen Nickelsdorf ein.

Wo immer sie mit ihrer aktuellen Tournee Halt machen, bringen sie ausverkaufte Hallen zum Jubeln. Demnächst darf jeder ein bisschen Green Day sein, wenn man selbst beim PlayStation-Spiel "Rock Band Green Day" in die virtuellen Saiten greifen kann. Ihr epischer Hit "American Idiot" wurde sogar in ein Musical umgewandelt. Die ganze Welt sieht grün!

Auch Wien war im Herbst in die Farbe der Hoffnung getaucht, als Green Day die randvolle Stadthalle zum Kochen brachten. Diesen legendären Auftritt wollen Billie Joe Armstrong (Bild) & Co. jetzt toppen. Und deswegen kommen sie zum größten Festival, das Österreich alljährlich zum Beben bringt – zum Nova Rock, das von 11. bis 13. Juni stattfinden wird. Der Ticketverkauf hat bereits begonnen. 

Green Day befinden sich dabei in lautstarker Gesellschaft. Denn neben den amerikanischen Punk-Rockern steht die feurige deutsche Kultband Rammstein auf dem bereits jetzt einzigartigen Line-Up. Weitere Acts: Beatsteaks, die Metal-Band Slayer, die (teils aus Ex-Black-Sabbath-Mitgliedern bestehende) Formation Heaven & Hell, Deichkind sowie die Sportfreunde Stiller, die unplugged kommen werden. Ebenfalls bereits angekündigt: Gossip mit Frontfrau Beth Ditto, Bela B. Y Los Helmstedt, Bullet For My Valentine, Subway To Sally, Job For A Cowboy und die Österreicher The Sorrow. Der Sommer kann kommen!

von Franziska Trost (Kronen Zeitung) und krone.at

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden