Di, 24. Oktober 2017

Projekt gescheitert

07.12.2009 11:29

Ladendorf stimmt mit 53,6 Prozent gegen Windpark

In Ladendorf (Bezirk Mistelbach) wird nun doch keine Windkraftanlage gebaut. Das hat die Bevölkerung am Sonntag in einer Volksbefragung entschieden. 53,6 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen lauteten auf Nein.

Bei dem Entscheid war es darum gegangen, ob Parzellen in der Weinviertler Gemeinde an den Ausläufern der Leiser Berge von Grünland auf Grünland-Windkraftanlage umgewidmet werden sollen.

Das Ergebnis werde für die Gemeinde bindend sein, hatte Bürgermeister Othmar Matzinger (ÖVP) im Vorfeld der Befragung angekündigt. "Ob der Windpark kommt oder nicht, entscheidet der Bürger." Das ist am Sonntag geschehen. Von 1.394 gültigen Stimmen lauteten 747 auf Nein und 647 auf Ja.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).