Fr, 15. Dezember 2017

Teenager-Romanze

07.12.2009 10:57

Schwarzenegger-Sohn soll Willis-Tochter lieben

Auch Promi-Nachwuchs wird einmal flügge und knüpft die ersten Liebesbande. Jüngsten Berichten zufolge soll Amors Pfeil Arnold Schwarzeneggers feschen Sohn Patrick und Bruce Willis süße Tochter Tallulah getroffen und eine wunderschöne Teenager-Romanze entfacht haben.

Ganz Hollywood spricht darüber, dass der 16-jährige Patrick Schwarzenegger und die 15-jährige Talllulah Willis, die ihrer Mutter Demi Moore wie aus dem Gesicht geschnitten ist, seit Oktober ein Liebespaar seien. Die zarte Liebesbeziehung soll der "New York Post" zufolge ausgerechnet am Gruselfest Halloween ihren Anfang genommen haben.

Getroffen hätten sich das als Partygirl bekannte Willis-Töchterl und der in der Öffentlichkeit bisher kaum in Erscheinung getretene Sohn des kalifornischen Gouverneurs in High-Society-Kreisen von Los Angeles, heißt es.

Ein Sprecher von US-Actionstar Bruce Willis hat die Liebes-Gerüchte zwar als nicht wahr zurückweisen lassen. Doch welches Teenager-Mädchen weiht seinen Papa in Liebesdinge ein?

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden