Fr, 24. November 2017

10.000 Besucher

07.12.2009 09:50

Michael Berrer gewinnt die ATP-Salzburg-Indoors

Die zum ersten Mal ausgetragenen ATP-Salzburg-Indoors sind am Sonntag mit dem Sieg des Deutschen Michael Berrer zu Ende gegangen. Der 29-jährige Linkshänder setzte sich nach 2:14 Stunden gegen den Finnen Jarkko Nieminen mit 6:7, 6:4 und 6:4 durch und kassierte einen Siegerscheck in der Höhe von 9.200 Euro. Knapp 10.000 Zuschauer waren während der ganzen Woche zu dem mit 64.000 Euro dotierten Challenger-Turnier gekommen.

"Mit gemeinsamen Aktionen mit unseren Sponsoren und Partnern werden wir in diesem Bereich im kommenden Jahr Verbesserungen vornehmen", sagte der mit dem Besuch nicht ganz zufriedene Turnierdirektor Edwin Weindorfer. Zudem werde man versuchen, das Turnier aufgrund der terminlich nicht optimalen Adventzeit etwas früher im ATP-Kalender zu positionieren.

Nach dem Geschlechterkampf zwischen Thomas Muster und Sybille Bammer könnte im kommenden Jahr ein über mehrere Tage stattfindender Tennis-Länderkampf als PR-Lokomotive für die Indoors dienen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden