Do, 23. November 2017

Aushängeschild

05.12.2009 23:47

Julia Roberts ist das neue Gesicht von L‘Oreal

Eine neue Rolle für Hollywoods "Pretty Woman": Die amerikanische Schauspielerin Julia Roberts hält ihr Gesicht für die Marke Lancome des französischen Kosmetikkonzerns L'Oreal hin. In einer Mitteilung der Beauty-Marke wurden ihr "außergewöhnliches Talent, ihre Ausstrahlung und ihr großes Engagement" gepriesen.

Über die neuen Aufgaben der dreifachen Mutter und ihr Honorar als Aushängeschild des Konzerns wurde nichts bekannt. Vor Roberts hatten auch Kolleginnen wie Kate Winslet, Anne Hathaway, Uma Thurman und Juliette Binoche für Lancome geworben.

Roberts ist derzeit noch mit den Dreharbeiten für den Film "Eat, Pray, Love" beschäftigt. Die Oscar-Preisträgerin schlüpft darin in die Rolle einer erfolgreichen New Yorkerin, die sich nach einer geplatzten Ehe ihren Traum von einer Reise durch Italien, Indien und Bali erfüllt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden