Mo, 18. Dezember 2017

Big Brother

27.11.2009 12:34

Jugendherberge in London filmt Gäste rund um die Uhr

Als weltweit erste Jugendherberge bietet die Hostel-Kette St. Christopher's Inn ihren Gästen in London ein ganz besonderes Service: In der "The Village" getauften Niederlassung nahe der berühmten London Bridge können sich Reisende rund um die Uhr filmen lassen. Eine Webcam überträgt das Geschehen kostenlos und live ins Internet.
"Wir wissen schon seit geraumer Zeit, dass Jugendherbergen spaßiger sind als Hotels, und das ist unsere Art, es zu beweisen", heißt es auf der Website zu "St. Christopher's Live" (siehe Infobox), über die Freunde und Neugierige 24 Stunden am Tag live im Internet verfolgen können, "was im alltäglichen Leben unserer weltenbummelnden Rucksacktouristen passiert".

Wer sich kostenlos registriert, erhält über drei zusätzliche Webcams nicht nur tiefere Einblicke in das Herbergsleben, sondern kann zudem mit den Gästen des 14-Mann-Zimmers interagieren. Besonders humorige Aktionen, sollte beispielsweise einer der Gäste vom Stockbett fallen, können mit einem Bier honoriert werden. Weniger "populäre Possen" lassen sich hingegen vom Computer aus mittels Nebelhorn bestrafen, wie es auf der Website heißt.

Wer sich diese ungewöhnliche Art des Urlaubens nicht entgehen lassen möchte, muss mindestens 21 Jahre alt sein und vor dem Einzug in das Big-Brother-Zimmer unterschreiben, dass er mit der Videoüberwachung einverstanden ist. Voyeure haben übrigens das Nachsehen, denn auch Unanständigkeiten sollen für die Gäste tabu sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden