Mo, 23. Oktober 2017

Angst um Sandy

25.11.2009 10:41

TV-Comedian Oliver Pocher hat die Neue Grippe

Aufregung um den deutschen TV-Comedian Oliver Pocher: Der Star hat sich deutschen Medienberichten zufolge mit dem H1N1-Virus angesteckt und ist an der Neuen Grippe erkrankt. Gefährlich werden könnte das Virus für seine schwangere Freundin Sandy Meyer-Wölden und das ungeborene Kind. Denn immer wieder weisen Ärzte auf die besondere Gefahr dieses Grippe-Stammes für werdende Mütter hin.

Bereits in der vergangenen Woche seien bei Pocher die ersten, erkältungsähnlichen Symptome aufgetreten, heißt es. Es habe Tage gedauert bis sein Zustand so schlecht wurde, dass sein Arzt ihn auf das H1N1-Virus testen ließ. Und der Verdacht habe sich bestätigt. Pocher laboriert an der Neuen Grippe.

Seine schwangere Lebensgefährtin soll sich bisher zum Glück nicht angesteckt haben. Sie habe sich einem Test unterzogen. Das Virus sei nicht nachgewiesen worden. Das Paar muss nun aber Abstand voneinander halten, damit das auch so bleibt.

Dass ausgerechnet Pocher das Virus ereilt hat, ist ein Hohn des Schicksals. Denn der Komiker hatte erst kürzlich in seiner Sat.1-Sendung über einen Gast im Publikum gewitzelt, der eine Gesichtsschutzmaske trug.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).