Fr, 24. November 2017

Absurde Botschaften

24.11.2009 14:07

Besoffene SMS: Wenn Betrunkene zum Handy greifen

Das Handy hat die zwischenmenschliche Kommunikation in vielerlei Hinsicht vereinfacht. Nicht immer jedoch zu unserem Vorteil, wie die Website "SMSvonGesternNacht" beweist. Sie sammelt die in Form von Kurznachrichten oftmals vorschnell abgeschickten Zeugnisse einer durchzechten Nacht und fördert damit so mancherlei skurrile Ansichten und Dialoge zu Tage.
"Im Wein liegt Wahrheit", sagt der Volksmund, und spielt damit auf die Zunge lösenden Eigenschaften von Alkohol an. Kommt dann noch ein Handy ins Spiel, kann es schnell amüsant, peinlich oder gar grotesk werden, wie die beiden Berliner Alex und Anna wissen. Gemeinsam haben sie die Website "SMSvonGesternNacht" ins Leben gerufen, um all jene SMS zu veröffentlichen, "die du gestern Nacht nicht mehr hättest abschicken sollen".

Das liest sich dann etwa so:
11:00: Wo bin ich?!?!?
11:02 Bist gestern mit so ner Blonden abgehauen... :)
11:05 Hör auf mit den Details! Welcher Planet!?!?

Oder so:
20:26: wer ist jochen?
20:28 dein freund!
20:29 ah. der heißt jetzt sebastian.

Manchmal auch so:
06:47: Eyy...ich lieg bei so nem Typen im Zimmer, das is mir voll peinlich, kannst du mich abholen??! Ich weiß nich wie ich wegkomm, Sternstraße...
07:18: scheiße. ich lieg im zimmer nebenan.
07:21: ??!!!

Und schlimmstenfalls sogar so:
04:38: Wie konntest du so betrunken noch mit zu Ihr gehen? Soll ich dich morgen abholen?
04:42: Holl mich bitte sofort. Hatte sex mit ihr mir wurd schlecht falsche tür erwicht und bei den eltern is schlafzimmer gekotz - HOL MICH SOFORT BITTE

Inzwischen hat sich eine recht respektable Anzahl in geistiger Umnachtung verfasster SMS auf der Website angehäuft, die fein säuberlich nach "Beste Nächte" und "Schlimmste Nächte" sortiert sind. Über Schlagworte kann gezielt nach bestimmten Begriffen oder auch Städten gesucht werden. Bislang tummeln sich vornehmlich deutsche Beiträge in den Sammlung, doch auch Österreich ist mit einigen lesenswerten "Erlebnisberichten" aus Wien vertreten.

Weitere Beispiele findest du auf der "SMSvonGesternNacht"-Website (siehe Infobox).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden