Mo, 20. November 2017

Ganz in schwarz

21.11.2009 09:51

Räuber erbeutet 1.800 Euro in Trafik in Linz-Ebelsberg

Die Serie der Überfälle nimmt kein Ende: Mit einem großen Revolver bewaffnet hat ein völlig schwarz gekleideter, mit einer Strickhaube maskierter und auffällig großer Räuber am Freitag gegen 18 Uhr die Trafik Königseder in Linz-Ebelsberg überfallen.

Der Verbrecher bedrohte das Besitzerpaar mit der Faustfeuerwaffe, ließ sich die Tageslosung in ein weißes Plastiksackerl geben und lief damit weg. Der Täter war etwa 1,90 Meter groß, sehr schlank und sprach laut den beiden Zeugen heimischen Dialekt.

"OÖ-Krone"
Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden