Fr, 20. Oktober 2017

Wo ist Manfred H.?

16.11.2009 15:35

Polizei fahndet per Haftbefehl nach Einschleichbetrüger

Die Polizei fahndet derzeit nach einem mutmaßlichen Einschleichbetrüger. Der Verdächtige (Bild) soll sich unter falschem Namen und ohne die Mieten zu bezahlen, in mehreren Unterkünften einquartiert haben.

Der einschlägig vorbestrafte Mann tritt dabei häufig als Reitlehrer auf "und sucht den Kontakt zu Reitställen", berichtete die Polizei am Montag.

Zuletzt hat sich der Verdächtige in Kärnten mit einem offensichtlich gefälschten Meisterbrief als Pferdewirtschaftsmeister unter dem Namen Manfred Franz Fischer ausgegeben.

Die Staatsanwaltschaft St. Pölten hat bereits einen Haftbefehl gegen den Betrüger erlassen. Zweckdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort des Flüchtigen sind unter 059133/3333 erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).